Logo ÖV - Österreichische Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht
Aktuell

Michael Meyenburg zum Präsidenten der Internationalen LIGA für Wettbewerbsrecht gewählt07.01.2015

Wir freuen uns, dass dem langjährigen Präsidenten der österreichischen Landesgruppe der LIGA und der ÖV, Rechtsanwalt Dr. Michael Meyenburg die Ehre zuteil wurde, für zwei Jahre zum internationalen Vorsitzenden beim letzten Kongress in Turin im Herbst 2014 gewählt zu werden. Die LIGA hat neben Europa auch Landesgruppen in Brasilien, USA und Japan, und setzt sich seit Jahrzehnten für eine Rechtsfortbildung im gewerblichen Rechtsschutz unter dem Motto „Where Competition and IP meet!“ ein.

Bei dem Kongress der Internationalen LIGA für Wettbewerbsrecht in Turin wurde der bisherige Vizepräsident Rechtsanwalt Dr. Michael Meyenburg für die Periode 2014 bis 2016 zum neuen Präsidenten gewählt. Im dort konstituierten Vorstand stehen ihm als Vizepräsidenten Jose Antonio Faria Correa aus Brasilien, Elisabeth Eklund aus Schweden und Reiner Münker aus Deutschland zur Seite. Generalsekretärin ist weiterhin Carmen Verdonck aus Belgien, Kassierin Eleonora Ortaglio aus Italien und Generalberichterstatterin Muriel Chagny aus Frankreich. Für die Publikationen ist Pranvera Kellezi aus der Schweiz zuständig. Das gesamte Council ist unter http://www.ligue.org/presentation.php?lg=en&txtt=5&pres=2 abrufbar.

Damit steht erstmals seit unserem Ehrenpräsidenten Rechtsanwalt Dr. Peter Pöch wieder ein Österreicher der LIGA vor. Michael Meyenburg ist schon seit 1991 regelmäßiger Gast der jährlichen LIGA-Tagungen und hat sich bereits mehrfach in unterschiedlichen Funktionen sowohl als Internationaler Berichterstatter als auch im internationalen Vorstand intensiv eingebracht und den hervorragend besuchten Kongress in Wien 2009 mitorganisiert.

Der nächste Kongress der LIGA findet in Stockholm vom 1. bis 3. Oktober 2015 statt, wobei die beiden spannenden Hauptthemen wie folgt lauten:

Question A: Abuse of Dominant position and Globalization :
- Is there any consistency between the recent approach of the different jurisdictions to the notion of abuse?
- Are there too many restrictions on legal rights and business opportunities?

Question B: Protection and Disclosure of Know-how :
Are countries providing enough or too much protection?

Wir freuen uns, als Landesgruppe Österreich hier nun besonders aktiv mitwirken zu können. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der LIGA.

zurück

Kalender
Mehr
Mitglied werden

Nutzen Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft bei der ÖVMitgliedsvorteile

Aufsätze und Entscheidungen mit Anmerkungen von Experten
jährlich 6 HefteAbo Bestellung bei ManzEditorial/Inhalt aktuelle Ausgabe

ÖBl-Seminar

17.04.2018
Rudolf-Sallinger-Saal der Wirtschaftskammer ÖsterreichMehrBericht vergangenes Seminar