Logo ÖV - Österreichische Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht
Aktivitäten

LIGA Diskussionsveranstaltung 201515.04.2015

Die österreichische Landesgruppe der LIGA veranstaltet am Montag, den 20. April 2015, um 17.00 Uhr (ab 18.00 Uhr Frage B) in Wien eine Diskussionsrunde zur Vorbereitung der Arbeitsfragen des kommenden LIGA-Kongresses Stockholm vom 1. - 3. Oktober 2015, in der die Entwürfe der österreichischen Landesberichte präsentiert und zur Diskussion gestellt werden.

An alle Mitglieder

der österreichischen Landesgruppe der LIGA

Wien, 2. März 2015

Veranstaltungseinladung

______________________________________________________

Sehr geehrte Damen und Herren Mitglieder!

Zur Vorbereitung der Arbeitsfragen des LIGA-Kongresses in Stockholm vom 1. - 3. Oktober 2015 veranstaltet die

Österreichische Landesgruppe der LIGA

eine Diskussionsrunde,

in der die Entwürfe der österreichischen Landesberichte präsentiert und zur Diskussion gestellt werden.

Zeit:     Montag, den 20. April 2015, um 17.00 Uhr (ab 18.00 Uhr Frage B)

Ort:      bpv Hügel Rechtsanwälte OG

            Ares-Tower, Donau-City-Straße 11, 1220 Wien

Die Arbeitsfragen sind:

Question A: Abuse of Dominant position and Globalization:

- Is there any consistency between the recent approach of the different jurisdictions to the notion of abuse?

- Are there too many restrictions on legal rights and business opportunities?

International Rapporteur: Prof. Pinar Akman (UK)

Nationale Berichterstatter: RA Mag. Gerhard Fussenegger, LL.M., bpv Hügel Rechtsanwälte OG, Univ.-Prof. Dr. Florian Schuhmacher, LL.M., Wirtschaftsuniversität Wien und Dr. Rainer Tahedl, Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb

Question B: Protection and Disclosure of Know-how:

Are countries providing enough or too much protection?

International Rapporteur: Henrik Bengtsson (Sweden)

Nationale Berichterstatter: RA MMag. Juliane Messner, RA Dr. Max W. Mosing LL.M., RA Mag. Rainer Schultes, alle GEISTWERT Rechtsanwälte

Zu den Entwürfen werden nach einer ausführlichen Einführung durch die jeweiligen Berichterstatter die relevantesten Probleme herausgearbeitet und eine Position der österreichischen Landesgruppe gesucht. Zunächst wird die Frage A behandelt und dann ab 18h die Frage B, wobei man auch nur zu einer Arbeitsfrage kommen kann.

Ihre Anmeldung für diese Veranstaltung nehmen wir gerne bis 31. März unter office@oev.or.atentgegen. Interessierten Mitgliedern können die nationalen Berichte nach Fertigstellung auf Anfrage gerne zur Verfügung gestellt werden.

Mit besten Grüßen

Michael Meyenburg eh                               Hannes Seidelberger eh

Präsident                                                     Generalsekretär

Kalender
Mehr
Mitglied werden

Nutzen Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft bei der ÖVMitgliedsvorteile

Aufsätze und Entscheidungen mit Anmerkungen von Experten
jährlich 6 HefteAbo Bestellung bei ManzEditorial/Inhalt aktuelle Ausgabe

ÖBl-Seminar

21.04.2020
Rudolf-Sallinger-Saal der Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1040 WienMehrBericht vergangenes Seminar