Logo ÖV - Österreichische Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht
Kalender

ÖV-Experten-Scan zur Umsetzung der OMNIBUS-RL: 25.2.2020 ab 17.00h www.oev.or.at

25.02.2020 | Haus der Industrie, Urban-Saal, Schwarzenbergplatz 4, 1040 Wien

Veranstaltung der

ÖSTERREICHISCHEN VEREINIGUNG
FÜR GEWERBLICHEN RECHTSSCHUTZ UND URHEBERRECHT

in Kooperation mit der Industriellenvereinigung (IV)

Einladung zum ÖV-Experten-Scan

am Dienstag, den 25.2.2020, 17 Uhr bis ca. 19 Uhr
(im Rahmen der Generalversammlung der ÖV)

Thema: Die Auswirkungen der Omnibus-Richtlinie
auf die unternehmerische Praxis und das Lauterkeits- bzw. Wettbewerbsrecht

Im Rahmen des „New Deal for Consumers“ wurden durch die Richtlinie 2019/2161 Änderungen an vier bestehenden Richtlinien aus dem Bereich des Verbraucherschutzes am 18.12.2019 im Amtsblatt der Europäischen Union unter L 328/07 veröffentlicht. Konkret betroffen sind die RL 2005/29/EG über unlautere Geschäftspraktiken, die Verbraucherrechterichtlinie 2011/83/EU, die RL 93/13/EWG über missbräuchliche Vertragsklauseln und die RL 98/6/EG über Preisangaben.
Die Veranstaltung „scannt“ die einzelnen Punkte dieser Omnibus-RL und gibt einen kompakten Überblick.

Titel der Beiträge und Referenten und Referentinnen:

Neue Informationspflichten für Online-Marktplätze
Prof. Dr. Christian Alexander, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Deutschland)

Dual Quality (Vertrieb von Waren unterschiedlicher Qualität als identisch) aus Industriesicht
Dr. Michael Woller, Schönherr Rechtsanwälte

Änderungen zu Preisherabsetzungen und Erweiterung der per-se-Verbote der UGP-RL
Mag. Hannes Seidelberger, Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb

Rechtsbehelfe und Sanktionen im Falle unlauterer Geschäftspraktiken
MMag. Erika Ummenberger-Zierler, Bundesministerium für Digitalisierung und Wettbewerb (BMDW)

Zusammenarbeit der Wettbewerbsbehörden in Konsumentenschutzfragen
Mag. Sigrid Tresnak, Bundeswettbewerbsbehörde (BWB)

Moderation

Mag. Hannes Seidelberger, Generalsekretär der Österreichischen Vereinigung (ÖV)

im Anschluss: Networking bei Snacks und Erfrischungen

Ort: Industriellenvereinigung (IV)
Haus der Industrie, Schwarzenbergplatz 4, 1040 Wien
Urban-Saal im 1. Stock

Offene und kostenfreie Teilnahmemöglichkeit, aber beschränkte Teilnehmerzahl:
Anmeldung erbeten bis spätestens 17.2.2020 erbeten an office@oev.or.at

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder der ÖV und an dieser Interessierte:

Nach dem Selbstverständnis der Österreichischen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (ÖV) besteht die ÖV aus Experten, die in den Bereichen des Geistiges Eigentums- und Wettbewerbsrechts tätig sind. Die ÖV will ihren Mitgliedern eine einfache und intensive Zusammenarbeit ermöglichen, wobei sich die ÖV bei ihrer Tätigkeit sowohl praktischer als auch wissenschaftlicher Zielrichtung verschrieben hat.

Die ÖV bietet daher im Rahmen Ihrer Generalversammlung einen „Experten-Scan“ als erste Analyse zur Omnibus-RL – kein "Seminar", sondern ein erster kompakter Überblick für die unternehmerische Praxis von Experten für Experten.

Diese ÖV-Veranstaltung ist für Mitglieder und an einer Mitgliedschaft Interessierte kostenlos. Sie startet um 17h mit der kompakten Generalversammlung der ÖV und geht dann nahtlos in dieses Expertengespräch über. Eine Anmeldung ist für die Teilnahme zwingend erforderlich, und zwar unter Bekanntgabe des Namens und einer
E-Mail-Adresse an office@oev.or.at (die Daten werden ausschließlich zum Zwecke dieser Veranstaltung verarbeitet und gespeichert).

Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit besten kollegialen Grüßen

Michael Meyenburg, Präsident

Mag. Hannes Seidelberger, Generalsekretär der ÖV

[OEV_Experten_Scan_20200225_Einladung.pdf, 501 KB]

Kalender
Mehr
Mitglied werden

Nutzen Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft bei der ÖVMitgliedsvorteile

Aufsätze und Entscheidungen mit Anmerkungen von Experten
jährlich 6 HefteAbo Bestellung bei ManzEditorial/Inhalt aktuelle Ausgabe

ÖBl-Seminar

21.04.2020
Rudolf-Sallinger-Saal der Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1040 WienMehrBericht vergangenes Seminar